logo1.jpglogo2.jpglogo3.jpglogo4.jpglogo5.jpglogo_back.jpg

Beitragsnachricht
 

Sicherheitsabfrage


Kurt ( Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! ): AllesSuper

Es war wieder einmal alles super !

Super Wetter,
Super Strecke,
Super Zeit gelaufen,
Super Organisation,

herzlichen Dank an das ganze Team des OK, dass ich meinen dritten Rigi-Marsch erleben durfte.

Liebe Grüsse
Kurt


Freitag, 26. Mai 2017
Y.Schwizgebel ( Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! ): Härzleche Dank

Liebe Samariterinnen in Rotkreuz,

herzlichen Dank für eure fürsorgliche und kompetente Betreuung. Bin zwar sehr traurig dass ich den Marsch nicht weiterlaufen konnte aber glücklich, dass ich wohlbehalten nach Hause gekommen bin.

Grüsse und danke an alle

Y. Schwizgebel


Donnerstag, 25. Mai 2017
Martin ( Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! ): Traumfrau gesucht

Hallo Zäme

Es esch weder mol en super Ahlass gsi ond traumhafts Wätter. 

Leider hani in Sins müesse wäge Boltere ah de Füess höre, det hani es jongs (ca30gi) 

höbsches Frölein troffe. Sie het wäge ere Kollegin, wo Nesselfieber het, au ned wiiter chöne. 

Leider hani sie ned nach de Natelnommere gfoged (ich Depp). 

Also wenn Du das lesisch, oder wenn öper Sie kännt de bitte mälde di doch.

Sie esch ca om di 30gi (amigs schwer zum schetze) esch sehr sympatisch ond uffgstellt, vertreit kei Weize, ca 170gross, schlank, dunkli Hoor und höpsch? 

Danke för oichi Helf

gruess Martin

martin.scherer@hotmail.ch


Donnerstag, 25. Mai 2017
Monica ( Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! ): Danke

Herzlichen Dank an die zwei netten Helfer, welche mich motiviert haben bis Posten 3 zu gehen.

Monica


Donnerstag, 25. Mai 2017
René ( Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! ): Dank an die Samariter

Liebes Rigimarsch-Team

Nach 12 erfolgreichen Teilnahmen am Rigimarsch spielten meine Füsse beim verflixten 13. Mal leider nicht mit. Mehrer blutige Blasen vermiesten die Lust am weiterlaufen. Ich möchte mich ganz herzlich bei den freundlichen und hilfreichen Samariter in Sins bedanken, die mich verarztet haben. Ich habe es sehr geschätzt was Ihr gemacht habt!

Vielen Dank auch an allen anderen Helfern / Innen, die von den meisten Teilnehmern unbemerkt, am Gelingen dieses tollen Anlasses beitragen.

René


Donnerstag, 25. Mai 2017
 
Powered by Phoca Guestbook
Joomla templates by a4joomla
© 2017 www.rigimarsch.ch powered by H.U. Bürgi
Letzte Änderung: 10/2017