logo1.jpglogo2.jpglogo3.jpglogo4.jpglogo5.jpglogo_back.jpg

Beitragsnachricht
 

Sicherheitsabfrage


Corina ( Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! ): Herzlichen Dank

Vielen Dank für die super Organisation und die vielen freiwilligen Helferinnen und Helfer.

Wie immer ein tolles Erlebnis und auch die Stimmung war ausgezeichnet, gestört haben nur die teilweise extrem hellen Stirnlampen.

 


Montag, 29. Mai 2017
Hard Therese ( Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! ): Danke vielmol för die guet Organisation

Hallo zäme,

ech möcht de Veranstalter vom diesjöhrige Rigimarsch ganz herzlech danke säge för die super Organisation. Es isch en wunderschöni Nacht gsi!!! Au da mit de Teilnehmerbegrenzig (2000) han ech super gfunde.

Liebi Grüessli a alli Wanderer ond no gueti Erholig

Therese


Montag, 29. Mai 2017
Patrick ( Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! ): Bitte meldet euch

Wir haben zum ersten Mal am Rigimarsch teilgenommen und sind erfolgreich am Ziel angekommen. Vielen Dank für die super Organisation.

Auf der Seebodenalp hatten wir im Zelt ein kurzes, aufbauendes Gespräch mit zwei jüngeren Frauen. Ich (mit Brille), mein Bruder und seine Freundin waren bereits im Zelt am ausruhen. Wir hatten es alle zusammen lustig. Bei der Haltestelle Staffel habt Ihr beide uns wieder überholt. Seid Ihr erfolgreich am Ziel angekommen? Ich würde mich freuen, Euch bei einer anderen Gelegenheit wieder zusehen und die Erlebnisse vom Rigimarsch 2017 revupassieren zu lassen.
Bitte meldet Euch...


Sonntag, 28. Mai 2017
Anna ( Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! ): Taschenlampen

Hallo Liebes Rigimarsch Team

Danke für die Organisation, es war mein 3. mal und ich bin sehr stolz es noch einaml bis ganz nach oben geschafft zu haben.

Es war eigentlich eine wunderbare Stimmung in der Nacht. Das einzige was mir dieses Jahr extrem aufgefallen ist, ist das es dieses Jahr sehr viele Läufer mit extrem hellen Taschenlampen unterwegs hatte. Ich persönlich laufe nie mit Lampe, da sich die Augen sehr gut an die Dunkelheit gewöhnen würden, wenn man nicht ständig von Scheinwerfern geblendt wird..

Ich fände es schöner/besser, wenn man ohne Lampe läuft oder wenigstens mit Rot/Grünlicht läuft. Das würde die anderen Läufer nicht dermassen stören..

Ich hoffe, da es nägstes Jahr wieder etwas weniger Lampen/Scheinwerfer unterwegs hätte.. 

Liebe Grüsse

Anna


Samstag, 27. Mai 2017
André ( Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! ): Herzliche Dank

Sehr geehrtes Rigimarsch OK-Team

Braaaaavoooooo und viiiiiiiiiieeeeeeeelen Dank für Eure Zeit, die Ihr investiert habt, die sehr gute Organisation der Streckenmarkierung und der Posten insgesamt :):):).

Zudem waren die Bedingungen 1A - das kann man nicht organisieren. Das lässt einem einfach dankbar sein

Liebi Grüess

André

 


Samstag, 27. Mai 2017
 
Powered by Phoca Guestbook
Joomla templates by a4joomla
© 2017 www.rigimarsch.ch powered by H.U. Bürgi
Letzte Änderung: 07/2017