logo1.jpglogo2.jpglogo3.jpglogo4.jpglogo5.jpglogo_back.jpg

Bis gestern Samstag, 24.05.2014, durften wir fast 1‘100 Anmeldungen entgegen nehmen. Dies wird zwangsläufig Wartezeiten am Start zur Folge haben. Starke Läufer kommen doch bitte später an den Start. Das würde allen helfen. Wir starten nicht vor 19.30 Uhr!

Die Strecke befindet sich in einem sehr guten Zustand. Es gibt wie immer noch einige Infos. Die Naturwiese auf dem Damm ab Posten 2 ist noch nicht gemäht worden und steht ziemlich hoch. Die dort deponierten Streckenkerzen sind also nicht schon von weitem sichtbar. Da man sich dort aber kaum verlaufen kann, wird dies sicher kein Problem sein. Der neue Damm ca. 2.km später ist nun fertiggestellt. Vom Plattenweg geht es über eine kleine Brücke auf einen ca. 200m langen Holzsteg und dann auf den neuen Damm. Anschliessend wie gehabt weiter nach Rotkreuz. Dank der späten Austragung und einigen warmen bis heissen Tagen im Frühling hat es den Schnee auf der Strecke Seebodenalp – Staffel „weggeputzt“. Es gibt leider aber noch immer vereinzelt Schlamm- und Morastlöcher. Sie können gut umgangen werden. Gutes Schuhwerk ist unerlässlich.

Bitte beachtet die Abfahrtzeiten der Rigibahn auf dem abgegebenen Laufblatt. Nur auf diesen Kursen ist die direkte Rückreise nach Bremgarten per Bus möglich. Das Provisorium im Bahnhof Arth Goldau besteht noch immer.

Der Verein Rigi91 Zufikon  wünscht nun allen einen guten Marsch und einen prächtigen Sonnenaufgang (05.39 Uhr) auf der Rigi Kulm. Ein paar Bilder vom 'Vorabmarsch' von heute gibts in der Gallerie.

Joomla templates by a4joomla
© 2017 www.rigimarsch.ch powered by H.U. Bürgi
Letzte Änderung: 12/2017